Klangschalenmassage

~ Heilsame Schwingungen ~

Eine angenehme, obertonreiche Klangschwingung

bietet Raum zum Wohlfühlen und Entspannen.

Im Gegensatz zu einer klassischen Massage kommt es bei der Klangmassage zu keiner direkten körperlichen Berührung. Die Klangmassage erfolgt über das Medium Klangschale bzw. deren Schwingungen, denn die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt. Die Metallschalen werden vom Therapeuten mit einem Klöppel angeschlagen oder mit einem Holzstab durch Reiben entlang des Schalenrandes zum Klingen gebracht. Beim Anspielen der Klangschalen entstehen Vibrationen, die über den Boden der Schale auf den Körper übertragen werden und sich dort im Körpergewebe, Körperhohlräume, in Organen und über Knochen ausbreiten.

Die Wirkung der Klangschalen wird zum einen damit erklärt, dass der menschliche Körper überwiegend aus Wasser besteht, das durch die Schallwellen in Bewegung gesetzt wird. Dieser Effekt soll letztlich wie eine innere Massage der Körperzellen wirken sowie körperliche und innere Verspannungen und Blockaden lösen.

Eine andere Erklärung geht davon aus, dass bestimmte Töne und Schwingungen, die durch Klangschalen erzeugt werden, an das zuständige sensorische Gehirnareal oder an einen anderen Komplex des Zentralnervensystems weitergegeben werden, und somit die Sinneseindrücke aktiviert und positiv beeinflusst werden können.

Es trägt zur Gesundheitsförderung, Hormonisierung, Regeneration und Vitalisierung bei. Die Klangmassage ermöglicht den Zugang zu ungenutzten Ressourcen, stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation.


Wir haben ihr Intresse geweckt?

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern,

wie die Klangschalenmassage in Ihr Behandlungskonzept

integriert werden kann!